zurück
Jutta Reichl

Mein Name ist Jutta Reichl. Ich arbeite in der Apotheke als Apothekenhelferin (PKA) und das bereits seit Bestehen der Apotheke. Das sind nun schon über 25 Jahre! Zu dem bin ich "Dr. Hauschka Naturkosmetikerin". 

Anfangs arbeitete ich Vollzeit. Aufgrund meiner zwei Kinder stehe ich der Apotheke seit nunmehr 15 Jahren in Teilzeit zur Verfügung.

 

Die Berufsbezeichnung Apothekenhelferin wurde 1993 in PKA (Pharmazeutischkaufmännische Angestellte) umbenannt. Die neue Berufsbezeichnung erklärt das Aufgabengebiet einer Apothekenhelferin etwas genauer. Es besteht hauptsächlich aus kaufmännischen Tätigkeiten. Täglich ist mein Bestreben den Kunden sofort oder innerhalb kürzester Zeit mit Arzneimittel zu versorgen. Mehrmals täglich werden Warenlieferungen von mir bearbeitet und sofort wieder ins Warenlager sortiert.

Kundenkontakt war mir bereits bei der Berufswahl wichtig. Eine freundliche Stimme am Telefon hat jeder gerne und ist eine wichtige Tätigkeit hinter den Kulissen. Aber auch der persönliche Kundenkontakt ist sehr abwechslungsreich. Kompressionsstrümpfe und Bandagen werden von mir fachkundig abgemessen und angepasst.

Als ausgebildete Kosmetikerin stehe ich beratend für alle Fragen rund um die Hautpflege zur Verfügung.

Die Homöopathie ist mein kleines Steckenpferd. Durch meine Kinder wuchs das Interesse an alternativen Behandlungsmöglichkeiten stetig. Mit der Homöopathie machte ich nur positive Erfahrungen. Diese Erfahrungen bringe ich natürlich gerne bei Kundenberatungen mit ein.

Auch das äußere Erscheinungsbild der Apotheke bedarf großes Augenmerk. Mit wechselnden Dekorationen versuche ich die Kunden zu informieren und auf Neuigkeiten aufmerksam zu machen.

Es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht, da der Beruf der Apothekenhelferin sehr vielseitig ist. Ich wünsche mir noch viele Arbeitsjahre mit netten Kolleginnen und Kollegen.