zurück

Jugend

Syphilis

Die Lustseuche Syphilis ist wieder auf dem Vormarsch! Als Ursache wird eine veränderte sexuelle Risikobereitschaft vermutet.

Kondome schützen hier zwar, dennoch sollten wir bewusst und unabhängig über unsere Gesundheit entscheiden: Safer Sex sollte eine Selbstverständlichkeit sein… und, ist es wirklich nötig, mit „Jedem oder Jeder“ bedenkenlos und ohne Beziehung Sex zu haben…

(Quelle Robert Koch Institut)

Die Pille danach

Nach Ausfüllen eines Fragebogens durch das pharmazeutische Personal und unter Beachtung aller Ausschlusskriterien kann die "Pille danach" an die Patientin auch ohne Verordnung abgegeben werden. Die Wirksamkeit des Arzneimittels ist an eine möglich frühe Einnahme nach dem ungeschützten Verkehr gebunden. Nur in den ersten 72 Stunden „danach“ kann das Arzneimittel sicher und zuverlässig wirken.

Crack - das andere Cocain

Das rauchbare Cocain wirkt schneller, viel intensiver, aber auch kürzer: für wenige Minuten wird das Gefühl einer Omnipotenz erreicht. Es macht schneller abhängig als geschnupftes Cocain. Die Ursache dafür liegt in der noch stärkeren Freisetzung von Dopamin aus dem ventralen Tegmentum (VTA).

Große Gefahr aus Tschechien "Crystal Meth" - demnächst auf dieser Seite mehr. Einblicke in den Drogensumpf bietet die Serie "Breaking Bad" - macht euch eure eigenen Gedanken.

Gefahr aus Russland: Der Stoff der Junkies verfaulen lässt: "Krokodil" - schnelle Euphorie - Ende tödlich.

Seite drucken
Zurück