zurück

Spendenaktion zum Brunnenbau


Den Waisenkindern in Kumi fehlt selbst der Zugang zum Lebenselixier, sauberem Trinkwasser. Die Kuh, deren Milch die Kinder ernähren sollte, ist mangels vernünftiger Trinkwasser Versorgung verdurstet. 

Auch Sie wollen helfen? Hierzu fragen Sie gerne “Ihre Apothekerin Sonja Rothammer” 

Dank großzügiger Zuwendungen nähert sich das Projekt in großen Schritten der Verwirklichung! Wir sind glücklich und stolz, die Kinder von Kumi sinnvoll unterstützen zu dürfen! Unser Dank gilt allen Spendern, jeder Cent, jeder Euro trägt zu diesem Erfolg bei: Danke für jede Ihrer Gaben in die Spendenboxen in der Apotheke Danke meinem engagierten Team, auch für den Verzicht des Kaffeekasseninhalts Danke an den Elternbeirat der Kindertagesstätte Konzell, Frau Ursula Senft Danke an Herrn Handwerker, Frau Rohrmüller, Frau Koerffer Danke an die Raiffeisenbank Parkstetten, Herr Zitzlsberger Danke an die SSR Mineralgestein. Regelmäßig unterstützt Manuela Strohofer, Wortgottesdienstleiterin in der Autobahnkirche Geiselwind, die Kinder von Kumi über Spenden und Erlöse der Kollekte in den dort abgehaltenen Gottesdiensten.

Herr Emil Strohofer, Geschäftsführer und Gesellschafter der Octopus Systems GMBH plant die Kinder von Kumi mit dem großartigen Projekt “Windenergie und Wasser” zu unterstützen.

Sollten Sie unsere Beratung, unseren Service und die liebevoll verpackten Geschenke schätzen, freuen wir uns von Herzen über eine Spende zu Gunsten unseres Projektes. Flyer und Informationen zum Projekt Kumi-Freunde e.V. von Herz zu Herz finden Sie in der Apotheke oder unter Kumi.

Seite drucken
Zurück