zurück

Sommer, Sonne, Grillen


Keime in rohem Fleisch, Rohkäse, Honig und anderen „Schmankerln“: Schwangere, Senioren, immungeschwächte Personen und vor allem kleine Kinder sollten auf den Verzehr rohen Fleisches (Hack) verzichten. Die Besiedlung mit Salmonellen, EHEC, E.coli und anderen kann zu schweren Darminfektionen führen.

Natürlich will ich Ihnen nicht den Appetit verderben, dennoch sollten Sie beim Einkauf stets auf Rohwurst und Rohkäse achten und diese oben genannten Risikogruppen nicht vorsetzen. Honig sollte im Haushalt mit Kindern stets frisch verzehrt werden. Die Mähr, Honig könne nicht verderben ist längst überholt: Gefährliche Toxine können zu Vergiftungen führen. Prinzipiell sollen Kinder unter 1 Jahr auf den Genuss von Honig verzichten!

Seite drucken
Zurück